Aktuelles

Hallenturnier BSV Heeren

 

Am gestrigen Dienstag, den 02.01. spielten wir gleich zwei Hallenturniere in der Sporthalle des BSV Heeren.

 

Zunächst trat ein Teil unseres Teams beim B3-Turnier (Kreisliga C) an. Es wurde in einer 6er-Gruppe im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Unsere Truppe startete furios und gewann gegen den späteren Turniersieger VFL Kamen mit 4:2. Im 2. und 3.Spiel verletzten sich Erik und Simon jedoch, was unserem Spiel einen Bruch gab. Dadurch unterlagen wir in beiden Partien unnötig, da wir nur noch einen Spieler zum wechseln hatten und uns die Puste weg blieb. In den letzten beiden Partien fingen wir uns dann wieder und erzielten gegen den Turnierzweiten ein Unentschieden und siegten im letzten Spiel.

Insgesamt erzielten wir einen ordentlichen 4.Platz. Ohne die Verletzungen wäre mit Sicherheit mehr drin gewesen. Schade...

 

Am Nachmittag startete dann das B2-Turnier (Kreisliga B). Hier wurde in 2 Gruppen a 5 Teams gespielt. In der Vorrunde gewannen wir alle unsere Spiele. Im Halbfinale mussten wir dann gegen den Tabellenzweiten der anderen Gruppe antreten. Dies war unsere eigene B1. Nachdem wir wegen zwei Unaufmerksamkeiten 2:0 in Rückstand gerieten, rappelten wir uns noch einmal auf und konnten in der letzten Sekunde zum 2:2 ausgleichen. Im 9m-Schießen hatten wir dann die schwächeren Nerven und unterlagen 1:0. Im Spiel um Platz 3 -erneut gegen den Königsborner SV- war zunächst ein bisschen der Wurm drin. Wir lagen sogar recht schnell 3:0 zurück. Aber auch hier zeigten wir eine bärenstarke Moral und konnten uns noch den Ausgleich erspielen. Diesmal gewannen wir das 9m-Schießen und belegten somit einen guten 3.Platz.

 

Insgesamt war es eine sehr tolle Leistung. In der regulären Spielzeit konnte uns am heutigen Tage kein Team besiegen. Nur im 9m-Schießen zeigten wir Schwäche.

 

Es folgen noch weitere Hallenturniere beim TuS Uentrop (04.01.), TSC Hamm (20.01.) und SSV Hamm (28.01.). Die gestrige Leistung macht auf jeden Fall Lust auf mehr :).

Letzte Änderung:

03.01.2018